private sexdate mit telefonnr

: verabschiedete ein Gesetz, dass alle gefährlichen Hunderassen gechipt werden müssen! Ab morgen kann sich jedermann unter der Hotline Telefonnr. Müller, Seuzach (Ex-Präsident der Schweizerischen Kynlogischen Gesellschaft (SKG) und immer noch amtierender Präsident eines der grössten Hundeverbände (FCI). Diese Hetzkampagnen, nicht nur gegen Hunde, sind geplante Sache und beleidigen nicht nur unsere Intelligenz! Wohin fliesst das Geld der Registrierung?

Frage: Seit wann hat irgendein Hund Beisshemmungen mit einem implantierten (Fremdkörper) Microchip? Mit solchen Leuten kann man interessante Geschäfte zu machen. Modl, Bosshardengässchen 2, 8400 Winterthur Gleichzeitig Ex-SKG Anwalt (war Vorstandsmitglied). Holenstein wurde bekannt durch Schlagzeilen, kaufte er doch eine Liegenschaft in Mitten eines Dorfes angeblich für ein Tierheim, im Namen des Tierschutzvereines. Müller SKG Präsident war. HR Eintrag Branche/Produkte: Tierärzte, Tierspitäler, Tierschutz Beschäftigt sich mit der Pflege der Datenbank zur Registrierung von Microchips gekennzeichneten Tieren. VR-Präsident (War Vizepräsident im Schweizer Tierschutz STS, Basel). Für Ihre Hinweise zur Klärung offener Fragen bedanken wir uns im voraus. Handelt es sich um diese private Firma? Als Sofortmassnahme wurde eine Anlauf- und Beratungsstelle geschaffen. Dazu braucht es kein Microchip, für dessen pures Eintragen der Adresse sFr.